skip to Main Content

10. Passaus starke Frauen

Erlebnis-Führung

Auch sie gab es zu allen zeiten: Passaus starke Frauen. Da ist vornan die selige Gisela, erst Königin von Ungarn, dann Äbtissin des Reichsklosters Niedernburg. Niedernburgs selbstbewusste Ordensfrauen mussten immer wieder Katastrophen überstehen und verklagten sogar ihren Fürstbischof. „Zum Koppenjäger“ wirkte die Walddichterin Emerenz Meier, am Residenzplatz heilte ein Kräuterweib den berüchtigten Pandurenobristen von der Trenck. Dann wären da Prinzessin Eleonora von Pfalz-Neuburg, Kaiserin Elisabeth von Österreich, Gräfin Geilberg, die längst vergessene „Königin des Spiels“ und manche andere. Erleben Sie einen ganz besonderen Aspekt der Passauer Geschichte.

Back To Top