skip to Main Content

Vilshofer Begegnungen

Auf einem vier- bis siebenteiligen Stationengang entdecken Sie die Sehenswürdig-keiten und die spannende Geschichte der beschaulichen Zweiflüssestadt Vilshofen: Ritter Heinrich Tuschl präsentiert die fruchtbaren Folgen seiner großen Seelennot, ein Fasslträger mahnt zur Arbeit und der grobe Landsknechtsführer Ochsenhausen ruft sie zu den Waffen.

Eine Bürgersfrau braucht dringend Hilfe, Baumeister Viscardi lobt die Vorzüge der Italiener und Nestbeschmutzer Heinrich Lautensack klagt bitter über über biedere Heuchler. Da hört man schließlich gerne, was die Welt Braumeister Josef Groll zu danken hat – und wenn Sie möchten, läßt es sich sogar verkosten …

Interessiert? Schreiben Sie uns


Ich habe mir vor Absenden dieses Formulars die Datenschutzerklärung durchgelesen und akzeptiere diese. Ich bin mir darüber im Klaren, dass meine Nachricht über eine sichere Verbindung (SSL) direkt in das Postfach des Anbieters gesendet wird, das auf einem deutschen Server gehostet wird und nicht auf dem Web-Server (Standort Deutschland) zwischengespeichert wird, der diese Seite produziert. Den Anbieter, mithin auch den Verantwortlichen für die weitere Bearbeitung meiner Nachricht, finde ich im Impressum.

Back To Top